Lade Events

« Alle Events

  • Diese Event hat bereits stattgefunden.

Die Mehrdimensionalität der deutschen Sprache als Kraftquelle nutzen

10. November 2020 | 19:00 - 20:30

Die Mehrdimensionalität der deutschen Sprache als Kraftquelle nutzen

Schulungswebinar

Dr. Brigitte van Putte-Hohenwarter
10. November 2020

19:00 - 20:30 Uhr

Online
29,15 EUR*

inkl. 16% MwSt.

„Ich wünsche, ich will, ich kann, …“
innerhalb eines Fokustextes bewusst für die Zielerreichung einsetzen 

Wer sich selbst beim Sprechen zuhört, hat vielleicht beobachtet, dass er bewusst nur über den Inhalt und seine Intention entscheiden kann und dann loslassen und vertrauen muss, dass eine andere Instanz in ihm diesen Inhalt mit den richtigen Worten ausdrückt.

Und manchmal stellen wir entsetzt fest, dass das, was gerade aus dem Mund kommt, nicht die Formulierung ist, die wir gerne gehört hätten.

Du willst sagen: „Ich werde gesund!“
Und du hörst Dich sagen: „Ich will gesund werden!“

Du willst sagen: „Ich setze dieses Projekt erfolgreich um!“ 
Und du hörst Dich sagen: „Ich hoffe, dieses Projekt erfolgreich umzusetzen.“ 

Sicherlich ist Dir die übliche Deutung eines solchen ‚Versprechers‘ bekannt.

In diesem Webinar beschäftigen wir uns jedoch mit der Kraft, die in diesen Formulierungen steckt. Wie können wir solche ‚Versprecher‘ steuern, dass genau sie zur Schubkraft werden, um das gewünschte Ziel zu erreichen?

Melden Sie sich kostenpflichtig an und Sie erfahren mehr zu den Themen:

Dr. Brigitte van Putte-Hohenwarter

Als Theologin, promovierte Erwachsenenbildnerin, Kinesiologin und eidgenössisch diplomierte Komplementärtherapeutin (Schweizer Diplom) steht bei Brigitte van Putte das Entwicklungspotential des individuellen Menschen im Vordergrund.
Unabhängig davon, ob es um Gesundheit, Familie, Beziehungen oder Beruf – jede Problemlösung ist eine Entwicklung in der Person.

Zu ihrem Einsatz, um Potentiale zu fördern, gehört auch gesellschaftliches Engagement, z.B. im Vorstand des Berufsverbandes für Kinesiologen (BvK). Gemeinsam mit den Kinesiologen verschiedenster Richtungen wurde unter ihrer Leitung ein Berufs- und Berufskompetenzprofil entwickelt.

Sie war auch Initiatorin und Projektleiterin bei der SNRO-Zertifizierung und der Durchführung der „Berufsbegleitenden Nachschulung für Kinesiologen“, die bereits länger im Berufsleben stehenden Kinesiologen ein Diplom mit heutigem Qualitätsstandard ermöglichte.

2018 hat Brigitte van Putte während einer beruflichen Auszeit zur Neuorientierung TimeWaver kennen gelernt, seitdem vertieft sie sich in die Möglichkeiten von TimeWaver Med, TimeWaver Home und Healy. Ihr Fokus ist es, mit dieser Technologie Menschen in ihrem Prozess zu unterstützen, damit sie das in ihnen innewohnende Potential verwirklichen, erfolgreich sind und in ihrer Gesundheit unterstützt werden.

„Wir Menschen können so viel mehr, wenn wir endlich mit unseren alten Blockaden aufräumen und unser Leben neu definieren und erfahren.“

Brigitte van Putte ist Österreicherin und hat auch in der Schweiz und in Deutschland gelebt. Die Liebe hat sie nach Holland geführt, wo sie gemeinsam, neben Vorstands- und Beratungstätigkeiten, eine Landwirtschaft betreibt.

*Preisinformation: Der Preis für das Webinar beträgt 29,15 EUR inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Die Teilnehmer erhalten das Handout als PDF und die zum Webinar gehörenden Datenbanken und Dimensionen.
Hinweis: Die Datenbanken und Dimensionen sind in der Pro-Software geschrieben und werden in dieser angeliefert!

Details

Datum:
10. November 2020
Zeit:
19:00 - 20:30
Eventsskategorie:

Veranstaltungsort

online

Weitere Angaben

Sprecher
Dr. Brigitte van Putte-Hohenwarter
TW Gerät
TimeWaver Med, TimeWaver BIZ
Sprache
deutsch
Scroll to Top