Bewegungsapparat: Schmerzfrei - Beweglich - Fit

Dr jur HP Ursula Zirngibl
Dr. jur. HP Ursula Zirngibl
Datum & Zeit

22.09.2018
bis
23.09.2018

Veranstaltungsort

Praxis Ursula Zirngibl
Sonnenleite 3
DE-82327 Tutzing-Unterzeismering

Preise

440,00 EUR
Frühbucherrabatt bis 28.07.2018


Die Behandlung mit dem TimeWaver Med- und TimeWaver Frequency-System

Im Praxisalltag hat sich die Zahl der Schmerzpatienten über die Jahre zunehmend erhöht. Arthrose, Arthritis, Muskel- und Knochenkrankheiten (auch Osteoporose) bis hin zu chronischen Krankheiten in der Schnittstelle zur Neurologie sind keine Einzelfälle mehr. Der Bedarf nachhaltig guter Therapiekonzepte steigt.
Unser Ziel ist es den Einschränkungen der freien Beweglichkeit durch Schmerzen, nach Unfällen oder anderen Beeinträchtigungen nicht nur auf die Schliche zu kommen, sondern diese auch aus einer differenzierten Sichtweise zu betrachten um sie im Praxisalltag mit den TimeWaver-Systemen optimal behandeln zu können.
In diesen zwei Tagen liegt unser Fokus auf der Ursachenforschung, einer systematischen Klärung und der anschließenden Ausarbeitung einer effektiven individuellen Therapie.

 


Buchung & Kontakt:

Rechnungsadresse

*Alle mit * markierten Felder werden benötigt.

Folgende Inhalte erwarten Sie:
Mithilfe des TimeWaver Med-Systems analysieren wir:

• körperliche Funktionen, Anatomie, Physiologie und Pathologie im Rahmen orthopädischer Behandlungsschwerpunkte
• indikationenbezogene Hintergründe der Beschwerden
• die emotionalen Zusammenhänge und ihre Steuerung über das vegetative und limbische System
• den degenerativen Prozess, dessen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten, auch im gesamten Spektrum der systemischen Bedeutung
• Neuro-Psycho-Endokrinologische Aspekte
• die energetischen Blockaden
• die bio-physischen und bio-chemischen Abläufe
• die Falschinformationen, Fehlsteuerungen oder Schwächen, die nicht primär als Ursachen erkannt worden wären

Mithilfe des TimeWaver Frequency-Systems erarbeiten wir:

• die tiefere Erklärung der TimeWaver Frequency-Module mit erweiterten funktionell überarbeiteten Strukturkonzepten
• praktische Arbeitsweisen und Kombinationen aller TimeWaver-Systeme in Verbindung mit den Modulen
• Strategien zur Behandlung in der täglichen Praxis
• eine Systematik im Allgemeinen und die Flexibilität im Einzelfall

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen