Intensiv-Seminar TimeWaver Med (Pro-Software) - Stufe 4


folker meissner
Dr. med. Folker Meißner
Datum & Zeit

03.10.2019
bis
06.10.2019

Veranstaltungsort

Königswinter

Preise

790,- EUR zzgl. Tagungspauschale von 79,- EUR je Tag
10 % Frühbucherrabatt: bis 08.08.2019



Intensiv-Seminar TimeWaver Med (Pro-Software) - Stufe 4

Dieses mehrtägige Intensivseminar ist für ärztliche und nichtärztliche Angehörige der Heilberufe konzipiert, die ihr Wissen über die Möglichkeiten der Informationsfeldmedizin und deren praktische Anwendung mit dem TimeWaver Med-System erweitern wollen.

Dr. med. Folker Meißner führt die Teilnehmer weit über die Grenzen des in Stufe 1-3 vermittelten Wissens hinaus und eröffnet ihnen den Zugang zu mehrdimensionalen Betrachtungen komplexer Vorgänge. Durch die Nutzung quantenphysikalischer Phänomene und kreativer, vernetzter Denkprozesse wird die Analyse tieferer Zusammenhänge erarbeitet, die eine Erkrankung hervorrufen oder unterhalten bzw. deren erfolgreiche Behandlung verhindern, in den fünf elementaren Bereichen: Körper, Geist, Seele, soziale Einbindung und spirituelle Anbindung.
Da gerade im Bereich der Informationsfeldanalysen das Gesetz der Kybernetik 2. Ordnung gilt, das einerseits die Beeinflussbarkeit geschlossener Systeme beschreibt und andererseits die Rolle des Beobachters (Therapeuten) verdeutlicht, erfahren die Teilnehmer zunächst für sich selbst, ob und welche hinderlichen Glaubenssätze oder Selbst-Sabotageprogramme bei ihnen vorliegen und wie man diese auflöst. Dadurch erreichen die Teilnehmer einen höheren Grad an Einsicht in die Zusammenhänge diverser Pathologien hinter den offensichtlichen Krankheitskulissen ihrer Patienten. Vor dem Hintergrund dieses erweiterten Wissens verstehen es die Teilnehmer in der Folge zusehends, schnelle und präzise Analysen der Ursachenketten durchzuführen und maßgeschneiderte Lösungsansätze zu formulieren und in Optimierungslisten umzusetzen.

Während des Kurses werden Techniken zur gezielten synchronen und asynchronen Nutzung beider Hemisphären unseres Gehirns in Theorie und Praxis vorgestellt. Die praktische Anwendung dieser Techniken ermöglicht es den Teilnehmern, komplizierte Regulationsprozesse schneller und mehrdimensional analytisch zu erfassen und lösungsorientiert anzupassen.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzt, Datenbanken aller Ebenen gezielt zu verknüpfen und zu verschränken, die dadurch entstehenden Analysearrays zweckmäßig anzuwenden und die Analyseergebnisse durch eine ganzheitliche Sichtweise in ihrer Verbindung zu den einzelnen Räumen des Informationsfelds zu beurteilen. Dies ermöglicht eine patientenzentrierte, lösungsorientierte Demontage des Netzwerks aus Ursachen und Gründen einer (meist chronischen) Krankheit mit dem Ergebnis, dass sich daraufhin oftmals die Selbstheilungskräfte des Menschen wieder anfangen zu entfalten.


Buchung & Kontakt:

Inhalt und Schwerpunkte des Seminars:

• Symptome, Ursachen und Gründe von Erkrankungen analysieren
• Mehrdimensionale Analyse der Ursachenkomplexe
• Impulse zur Anregung der Selbstheilung
• Klärung destruktiver Glaubenssätze und Selbst-Sabotageprogramme
• Effektive Lösungsstrategien und Therapieansätze
• Lösungsorientierte Verbindung mit allen Räumen des Informationsfeldes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen