Das TimeWaver Pro-System

Harmonisierung bis in die tiefste Ebene

Die besondere Eigenschaft des TimeWaver Pro-Systems ist es, nicht sichtbare Einflüsse zu analysieren, die auf uns in allen Lebensbereichen wirken, und diese zu harmonisieren, und zwar auf verschiedenen Ebenen: Energiefluss, Regulation, Frequenzen, Emotionen und noch weiter.

Der Mensch als Ganzes

Das TimeWaver Pro-System arbeitet auf den Ebenen, die man im Menschen in seiner Ganzheitlichkeit unterscheiden kann. Dabei betrachtet TimeWaver die im Informationsfeld gefundenen Korrelationen zwischen Energie- und Informationsebenen. Diese sind für uns eng miteinander verbunden und arbeiten im Idealfall zusammen; so möchte TimeWaver den Menschen als Ganzes verstehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationsfeld-Technologie

Das TimeWaver Pro-System wurde für die Analyse und Optimierung im Informationsfeld entwickelt. Das Ziel des TimeWaver Pro-Systems ist es, mögliche Zusammenhänge und Hintergründe von Dysbalancen und Störungen im Informationsfeld zu analysieren und mit neuen Informationsmustern wieder in Harmonie zu bringen. Das von dem Physiker Marcus Schmieke entwickelte System wird mittlerweile von über 1.000 Therapeutinnen und Therapeuten weltweit eingesetzt.

Die 13 TimeWaver Module

Aura-Modul

Aura-Modul

Gemäß der Tradionellen Chinesischen Medizin (TCM) stehen die Chakren in Verbindung mit verschiedenen endokrinen Systemen, Nervenzentren und bestimmten Organen, die Aura wiederum soll ein feines Abbild der Chakras darstellen. Das Aura-Modul wurde entwickelt um die Chakras im Informationsfeld zu analysieren und zu harmonisieren.

BiLo-PS©-Modul

BiLo-PS©-Modul

Das BiLo-PS©-Modul soll Ihnen Hintergründe zu emotionalen Konflikten näher bringen. Es kann Ihnen damit helfen, Muster, die jeder Problematik zu Grunde liegen, zu erkennen und zu verstehen. Die Ergebnisse eines Bio-Logisch-Psycho-Sozialen Ablaufs zeigen die damit verbundenen Dysbalancen als intelligente, biologisch sinnvolle Reaktionen, die gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen sichtbar werden können.

CoachingRad-Modul

CoachingRad-Modul

Das TimeWaver CoachingRad-Modul unterstützt interaktive Coachingsitzungen mit Ihren Klienten, die durch wertvolle Informationen aus dem Informationsfeld erweitert und ergänzt werden. Sie und Ihr Klientenkreis sollten sich daher genügend Zeit nehmen, um eine eingehende und effektive Sitzung durchzuführen.

Eine Coachingsitzung besteht aus fünf Schritten
1. Selbsteinschätzung: Zufriedenheit, bezogen auf 14 Lebensbereiche
2. Vision und Ziele: Finden der drei relevantesten Fragen durch Analyse im Informationsfeld
3. Realität erkunden: Beschreibung des nicht-gewollten Ist-Zustands
4. Möglichkeiten entdecken: Die Wahrnehmung der Klientin oder des Klienten verändern
5. Handlungsplan erstellen: Definition von Zielen und Zeitfenstern.
Alle Ergebnisse können für Ihre Klienten übersichtlich ausgedruckt werden.

Energiepunkte-Modul

Energiepunkte-Modul

Das Energiepunkte-Modul bietet die Möglichkeit, alle Arten von Abbildungen, z.B. Menschen, Grundrisse, Organigramme von Unternehmen etc. zu importieren und durch das freie Setzen von Punkten und Flächen eine Informationsfeld-Analyse und Harmonisierung durchzuführen. Hiermit sollen gefundene mögliche Störungen u.a. harmonisiert und wieder in einen regulierten Energiefluss zurückgebracht werden.
Diese Methode lässt sich in unterschiedlichsten Lebensbereichen einsetzen, z.B. auch zur energetischen Gebäude-Optimierung, Space-clearing oder Unternehmensoptimierung. Eine weitere hilfreiche Funktion ist das virtuelle Raster, welches Sie über Bilder legen können: es analysiert den ausgewählten Bereich im Detail und soll Schwachpunkte identifizieren. Zur Optimierung dieser im Informationsfeld analysierten Punkte können Sie nun u.a. Informationen, Symbole oder Affirmationen verwenden.

GenoWave-Modul

GenoWave-Modul

Das GenoWave-Modul ist ein Schritt mit dem TimeWaver Pro-System in eine neue Richtung, nämlich transformatorische Prozesse dynamisch zu begleiten, mit dem Ziel, diese grafisch abzubilden und mit Optimierungen wie z.B. Affirmationen, Symbolen oder Informationen positiv zu unterstützen. Mit dem GenoWave-Modul kann die Anwender die systemische Aufstellung beliebiger Familien, Partnerschaften, Gruppen von Menschen, Unternehmen etc. auf eine zweidimensionale Oberfläche übertragen und im Informationsfeld optimieren.

Homöologie-Modul

Homöologie-Modul

Homöopathie ist sehr komplex: Jeder Mensch ist unterschiedlich, jede Dysbalance ist individuell, genau wie die vielen verschiedenen Einflüsse, denen wir ausgesetzt sind. Diese machen eine eindeutige Zuordnung, welches homöopathische Mittel zum Einsatz kommen sollte, nicht immer leicht.
Das TimeWaver Homöologie-Modul nach Antonie Peppler bietet neben einem lexikalischen Verzeichnis von mehr als 19.000 homöopathischen Einzelmitteln und deren digital aufgezeichneter Schwingungsmuster weitere 50 Komplexmittel für zahlreiche wichtige Lebensbereiche, die nach Dysbalancen, Mitteln oder Mischungen sortiert werden können. Die Mittel und deren Potenzen lassen sich mit TimeWaver analysieren und als Listen zur Informationsfeld-Optimierung zusammenstellen oder als Schwingungsmuster auf Globuli übertragen.

Hinweis: Homöopathie wird von der Schulmedizin nicht anerkannt.

Klang-Modul

Klang-Modul

Das TimeWaver Klang-Modul analysiert im Informationsfeld aus den umfangreichen Datenbanken, Frequenzen für die Harmonisierung des Bioenergetischen Feldes. Die gewünschte Frequenz kann ebenfalls manuell ausgewählt und beispielsweise auf Musik aufmoduliert werden. Hier ein paar Beispiele für Frequenzdatenbanken: Grundresonanzen des menschlichen Körpers, Töne und Farben, Chakra Frequenzen, akustische Frequenzen

Meridian-Modul

Meridiane-Modul

Meridiane dienen nach TCM als energetische “Schlüssel“ für Bereiche, in denen es durch Stress und andere Dysbalancen zu Veränderungen des Bioenergetischen Feldes kommen kann. Unter den Tausenden von Energie- und Akupunkturpunkten analysiert das Meridiane-Modul im Informationsfeld, welche dort angeregt werden sollen. In der Software haben Sie die Möglichkeit, ”virtuelle Nadeln” zu platzieren, mit denen die Meridiane im Informationsfeld stimuliert werden sollen.

MyTimeWaver-Modul

MyTimeWaver-Modul

Mit dem MyTimeWaver-Modul können Sie mit einem Klick ein beliebiges Themengebiet ihrer Wahl im Informationsfeld analysieren, mit einem weiteren Klick eine vollständige Optimierungsliste generieren und mit einem dritten Klick einen kundenfreundlichen PDF-Bericht erzeugen. Die vorgefertigten Sets und Themen im MyTimeWaver-Modul sind besonders auf eine praktische Anwendung ausgelegt. Die Sets sind in verschiedene Bereiche, wie beispielsweise Aura, Haus und Business unterteilt

Organkohärenz-Modul

Organkohärenz-Modul

Jedes Organ besitzt nach unserem Verständnis ein Bioenergetisches Feld, also ein Feld, welches durch Schwingungen elektrischer Ladungen verursacht wird. Die Organkohärenz-Analyse soll die Qualität dieses Energiefeldes im Informationsfeld und damit die Anbindung an das intakte Informationsfeld analysieren. So erhalten Sie einen Überblick welche Bereiche über- bzw. unterreguliert sind. Ziel der Organkohärenz-Analyse ist es die so ermittelten Bereiche des bioenergetischen Feldes zu harmonisieren.

TimeLine-Modul

TimeLine-Modul

Das TimeLine-Modul analysiert im Informationsfeld die Zeitpunkte auf der Lebenslinie eines Menschen, die mit einem vorgegebenen Problem in Resonanz stehen können. Da die Zeitachse in dieser Anwendung die Trennlinie und damit auch die Schnittstelle zwischen dem dreidimensionalen Raum und den höheren Dimensionen des Informationsfeldes bildet, ist nach unserer Auffassung ihre informative Betrachtung von besonderer Bedeutung. Ziel ist es die so gefunden Dysbalancen im Informationsfeld zu harmonisieren.

WaveGenetics

WaveGenetics

Das WaveGenetics-Modul stellt eine wertvolle Ergänzung zum TimeWaver-System dar, da wir die DNA als Bindeglied zwischen der Zelle und ihrem Informationsfeld sehen. Nach unserem Verständnis können Dysbalancen im bioenergetischen Feld die Kommunikation mit dem Informationsfeld beeinflussen. Insgesamt stehen 80 “Gariaev Files” in fünf Kategorien zur Verfügung, von denen der Klient jeweils eine einzigartige Abfolge von 5 bis 18 Files mit individuellen Schwingungsmustern erhält.

WaveScreening-Modul

WaveScreening-Modul

WaveScreening ist ein Modul, das mit einem Klick ein Informationsfeld-Screening ermöglicht. Dabei werden 475 Themenbereiche auf einmal im Informationsfeld analysiert. Hinter jedem dieser 475 Einträge ist eine eigene Datenbank zur gezielten Harmonisierung des Informationsfeldes hinterlegt.
Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern und deren medizinische und sonstige Bedeutung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Die TimeWaver-Systeme sind Medizinprodukte zur Schmerzbehandlung bei chronischen Schmerzen, Fibromyalgie, Skelettschmerzen und Migräne sowie zur unterstützenden Behandlung bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen und damit verbundenen Schlafstörungen. Alle anderen Anwendungen der TimeWaver-Systeme erkennt die Schulmedizin nicht an aufgrund fehlender Nachweise im Sinne der Schulmedizin.

Im Informationsfeld Lesen und Schreiben​

Die Informationsfeld-Analyse und -Optimierung bezieht sich auf zehn Ebenen des Menschen, die in direkten und indirekten Wechselwirkungen Einfluss auf das bioenergetische Feld eines Menschen und auf unser Wohlbefinden haben können.

TimeWaver analysiert im Informationsfeld, welche neuen Informationen dazu beitragen können, ein gesundes Gleichgewicht auf diesen Ebenen wieder herzustellen. Genau wie bei der Analyse hat das TimeWaver Pro-System das Ziel, diese neuen Informationen, z.B. in Form von Schwingungsmustern, in das Informationsfeld “hineinzuschreiben”. So sollen Dysbalancen im Informationsfeld harmonisiert werden.

Es gibt keine Materie an sich. Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und zusammenhält. Da es im Weltall aber weder eine intelligente noch eine ewige abstrakte Kraft gibt, müssen wir hinter dieser Kraft einen bewussten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie.
Max Planck

TimeWaver Hardware

Robust und zeitlos elegant

Unter der oberen Testmulde befindet sich der Lichtquantenresonator. Hier analysieren und harmonisieren Sie auf der Informationsebene.

In der linken Testmulde können Sie Objekte wie Wasser oder „neutrale“ Globuli direkt informieren. Darunter liegt die für das Objekt zuständige Rauschquelle.

Hier analysieren und harmonisieren Sie auf der Energieebene. Mit diesen beiden Mulden können Sie auch Informationen kopieren und aufzeichnen.

Mit Hilfe der rechten Testmulde können Sie eine physikalische Probe direkt in das Informationsfeld des Objekts einschwingen. Darunter liegt die für die Information zuständige Rauschquelle.

TimeWaver wird in einem soliden und formschönen Gehäuse aus massivem Aluminium geliefert. Mit den Abmessungen von 30 × 30 × 4 cm und einem Gewicht von ca. 4 kg zeigt es sich auf Ihrem Schreibtisch als repräsentative Basis Ihrer Arbeit im Informationsfeld.

Informationsfeld-Analyse im Pocketformat

Im Zeitalter der Mobilität wünschen sich viele Anwender ein System, das sich bequem transportieren und flexibel vor Ort anwenden lässt. TimeWaver Mobile ist genau hierfür entwickelt worden. Um Platz und Gewicht zu sparen, verzichtet es auf die Rauschgeneratoren und konzentriert sich ganz auf den Lichtquantenresonator. Das kompakte Aluminiumgehäuse schützt vor Nässe, Erschütterungen und elektromagnetischer Strahlung. Trotzdem wiegt TimeWaver Mobile nur 200 Gramm. Und mit seinen Abmessungen von 11 × 6 × 3 cm passt es mit einem Notebook in fast jede Aktentasche.

TimeWaver Kombi – zwei Systeme in einem

Wenn Sie TimeWaver nicht nur im Büro oder Ihrer Praxis einsetzen, sondern Ihr Klientel damit vor Ort besuchen, benötigen Sie im Grunde zwei Geräte für eine effektive Arbeit: Eines, mit dem sie unterwegs analysieren, und ein weiteres, das gleichzeitig zu Hause die laufenden Optimierungen durchführt.

Informationsfeld-Technologie

TimeWaver ist ein quantenphysikalisches Informationsfeld-System, welches Ihnen helfen soll, Zusammenhänge und tiefere Ebenen im Informationsfeld zu analysieren und mit neuen Informationen zu harmonisieren.

Für diesen Zweck nutzt TimeWaver als Analyse- und Optimierungsgrundlage Information und Bewusstsein. Schon Max Planck definierte Realität auf seiner elementarsten Ebene nicht als Materie sondern als Information.

Bewusstsein und Information

Nach unserem Modell hinterlassen Bewusstseinsprozesse Spuren im Informationsfeld. Die TimeWaver-Systeme sind entwickelt worden um im Informationsfeld zu analysieren, welche neuen Informationen dazu dienen können, ein optimales Gleichgewicht wieder herzustellen.

Quantenphysik und Bewusstsein

Schon Wissenschaftler wie Niels Bohr, Erwin Schrödinger, Wolfgang Pauli oder Rupert Sheldrake beschrieben das, was wir als Informationsfeld bezeichnen, als ein Feld der mentalen und physischen Wechselwirkungen oder als morphogenetisches Feld.

Der Schweizer Psychologe C.G. Jung war der erste, der erkannt hat, dass das individuelle Unbewusste direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert, das er wiederum das kollektive Unbewusste nannte.

In einem Punkt waren sich diese Wissenschaftler einig: Bewusstsein kann mit materiellen Prozessen interagieren und direkten Einfluss auf sie nehmen.

Die TimeWaver-Systeme sind entwickelt worden, um genau dieses Wissen zu nutzen.

Viele weitere Anwendungsbereiche

Die TimeWaver-Analyse soll untersuchen, welche Informationen aus einer ausgewählten Datenbank die größte Resonanz mit dem Informationsfeld des Objekts hat. Bei der Optimierung sollen diese Informationen in das Informationsfeld des Objekts übertragen werden. Riesige Datenbanken für die abzufragenden Informationen bilden daher das Herzstück des Systems.

Business

Umwelt

Landwirtschaft

Coaching

Tiere

Gebäude

Mentales

Systemische Arbeit

Sport, Fitness, Wellness

Scroll to Top