X

Deine Verbindung zum Informationsfeld

  • Tiefere Zusammenhänge im Informationsfeld analysieren und balancieren
  • Körper und Geist im Einklang
  • Psychosomatik und Integrative Medizin an der Wurzel
  • Informationsfeld-Technologie zum Wohle des Menschen

TimeWaver entwickelt medizinische Systeme, die helfen sollen, tiefere Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen im Informationsfeld zu analysieren und zu balancieren. Die TimeWaver-Systeme - hergestellt und entwickelt in Deutschland – werden mittlerweile weltweit von über 1.500 Therapeuten genutzt.

Die TimeWaver Informationsfeld-Technologie sieht Bewusstsein und Information als elementare Bestandteile für Diagnose und Therapie, da sich für uns erst so psychische und somatische Zusammenhänge in der Tiefe erfassen und balancieren lassen.

Webinare

25 Jan
Vorstellung TimeWaver
17:30 - 18:30 Uhr
Webinar
01 Feb
Vorstellung TimeWaver
17:30 - 18:30 Uhr
Webinar

Vorträge

15 Feb
Die TimeWaver Technologie: Dein Zugang
18:00 - 21:30 Uhr
München-Unterhaching
16 Feb
Die TimeWaver Technologie: Dein Zugang
18:00 - 21:30 Uhr
CH-9404 Rorschacherberg
17 Mai
Die TimeWaver Technologie: Dein Zugang
18:00 - 21:30 Uhr
München-Unterhaching
18 Mai
Die TimeWaver Technologie: Dein Zugang
18:00 - 21:30 Uhr
CH-5000 Aarau

Infobroschüren: online bestellen.

Wir senden Ihnen Broschüren zu den verschiedenen Produkten gern per Post oder E-Mail zu. Für Ihre Bestellung nutzen Sie einfach das unten stehende Formular.

Infobroschüren bestellen
Timewaver Broshüre

Online-Präsentation: live!

Sind Sie an einer Online-Präsentation der TimeWaver-Systeme interessiert? Schicken Sie uns eine Nachricht, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Jetzt Anfrage stellen

Wissenschaftliche Hintergründe

Die Erkenntnisse der Quantenphysik und Tiefenpsychologie liefern das Grundmodell für die TimeWaver-Systeme, wie Bewusstsein mit Materie interagieren kann. Laut dem deutschen Physiker Burkhard Heim stellt das Informationsfeld das Bindeglied dar.
TimeWaver ist seit seiner Gründung 2007 permanent in der Entwicklung neuer Systeme, neuer Konzepte und bei der Forschung und Entwicklung im Bereich Informationsfeld-Wissenschaft tätig.

Lesen Sie weiter