Lorem

HRV

Herzfrequenzvariabilität
(HRV)

Ein holistischer Gesundheitsindikator

HRV

Die HRV ist ein Globalindikator für Schwingungsfähigkeit (Resonanzfähigkeit) und Adaptivität
bio-psycho-sozialer Funktionskreise im Austausch zwischen Organismus und Umwelt

Prof. Michael Mück-Weyman

Ob wir einen Berg besteigen, vor einer schwierigen Prüfung stehen oder uns beeilen, um pünktlich zu einem Meeting zu kommen – Stresssituationen spüren wir im ganzen Körper. In solchen Fällen ist ein schnell schlagendes Herz eine normale adaptive Reaktion auf innere und äußere Einflüsse. Bei gesunden Menschen reagiert das Herz ständig auf äußere Reize mit fein abgestimmten Veränderungen in der Herzschlagfolge. Dieses Phänomen wird als Herzfrequenzvariabilität oder HRV bezeichnet.

Die HRV ist keineswegs ein neues Konzept in der Medizin: Bereits im 3. Jahrhundert n. Chr. beschrieb der chinesische Arzt Wang Shu-he verschiedene Arten von Puls und nutzte den Herzschlag zur Beurteilung des Gesundheitszustands.

HRV-Messung in der Praxis

Heute wird die HRV-Analyse als diagnostischer Parameter für zahlreiche Zwecke in der Medizin eingesetzt. Studien haben gezeigt, dass gesundheitliche Probleme wie Burnout, Depressionen, Schlafstörungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen häufig mit einer verminderten HRV einhergehen. Eine verringerte oder gar fehlende Herzfrequenzvariabilität kann auch ein Zeichen für reaktive Rigidität oder mangelnde Anpassungsfähigkeit sein. Dies ist oft ein Hinweis auf bestehende oder drohende Dysbalancen.

Die internationale Task Force der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie und der North American Society of Pacing and Electrophysiology hat 1996 Leitlinien zu den Standards der Messung, der physiologischen Interpretation und der klinischen Anwendung der Herzfrequenzvariabilität erarbeitet und publiziert.

TimeWaver Systeme verwenden HRV-Stressmessungen, die mit dem TimeWaver Cardio Pulse-Gerät durchgeführt werden und bieten so eine Grundlage für eine Reihe von tiefergehenden Informationsfeldanalysen.*

HRV

* Die Informationsfeld-Technologie ist eine unternehmenseigene Technologie von TimeWaver. Sie basiert auf der Theorie, dass das Informationsfeld der nicht-materielle Bereich ist, durch den Geist und Materie kommunizieren. Es spiegelt das wider, was wir als die spirituelle Bedeutung der Lebensereignisse betrachten. Die Existenz eines solchen Feldes wird in der wissenschaftlichen Literatur diskutiert.

Die Analyse im Informationsfeld dient der Suche nach den Informationsmustern, die zur Harmonisierung des Informationsfeldes beitragen. Zu diesem Zweck wird Inhalten wie beschreibenden Sätzen, die in Listen angeordnet sind, eine Priorität zugewiesen, indem die Daten eines physikalischen Rauschgenerators ausgewertet werden. Nach der Erfahrung unserer Anwender spiegelt diese Priorität die Relevanz für den Benutzer wider. Eine Analyse im Informationsfeld entspricht einer Kombination von Faktoren zu dem Zeitpunkt, an dem die Analyse durchgeführt wird, einschließlich der Intention des Anwenders. Eine Analyse zu einem anderen Zeitpunkt kann aufgrund von Änderungen der Umgebungsvariablen zu einem anderen Ergebnis führen.

TimeWaver hat in kontrollierten und randomisierten Gruppen von Teilnehmern unverblindete Vorher/Nachher-Umfragen durchgeführt. Diese Umfragen lassen darauf schließen, dass das Wohlbefinden der Teilnehmer nach der Anwendung höher war. Wir führen dies auf die Harmonisierung des Informationsfeldes zurück, bei der die Lebensenergie, auch Chi (oder Qi) und Prana genannt, wieder in Fluss gebracht wird. Dies ist jedoch nicht durch unabhängige Studien bestätigt worden.

Das vegetative Nervensystem wird von diesen beiden Regulatoren gesteuert:

HRV

Kampf-oder-Flucht-Reaktionen

Das sympathische Nervensystem ist die treibende Kraft, die für “Kampf-oder-Flucht-Reaktionen” wie Schwitzen, Energiezufuhr und Hochleistungsfähigkeit verantwortlich ist.

HRV

Erholungsphasen

Der Parasympathikus wirkt als dämpfendes System für die Erholungsphasen, d. h. Schlaf, Entspannung, Durchblutung der Haut und der inneren Organe.

Bei gesunden Menschen basiert die HRV auf dem optimalen Zusammenspiel dieser beiden Komponenten.

Die Aktivität von Sympathikus und Parasympathikus sollte immer im Gleichgewicht sein; dieser Zustand wird auch als Homöostase bezeichnet.

TimeWaver Broschüren

Ihre TimeWaver-Broschüre

Lesen heißt verstehen: Bestellen Sie jetzt Ihre persönliche TimeWaver-Broschüre als PDF und erfahren Sie alle Details über die TimeWaver-Produkte.

TimeWaver Präsentation

Online-Präsentation

Sehen heißt verstehen: Erleben Sie eine Online-Präsentation und finden Sie heraus, was Sie mit den TimeWaver-Systemen erreichen können!

Hinweis: Das TimeWaver Cardio Pulse System ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung, Linderung oder Verhütung einer Krankheit oder eines medizinischen Zustands oder als Ersatz für eine entsprechende medizinische Versorgung gedacht.